Terminalraum-Drucker

Terminalraum-Drucker in 48/211 und 32/411

Queue (A4 einseitig) scit48211n scit32411n
Queue (A4 doppelseitig): scit48211d scit32411d
Standort: 48/211 (SCI-Terminalraum) 32/411 (SCI-Terminalraum)

Nutzungsregeln

Das SCI stellt den Benutzern des SCI-Ausbildungsclusters zwei zusätzliche Drucker zur Selbstbedienung in den Terminalräumen 48/211 und 32/411 zur Verfügung. Dadurch wird den lokalen Benutzern (insbesondere außerhalb der Öffnungszeiten des SCI-Servicepoints) ein noch schnellerer Zugang zu ihren Ausdrucken ermöglicht.

Diese Art der Nutzung erfordert jedoch eine gewisse Disziplin bei der Nutzung, um ein Durcheinanderwerfen der Druckausgaben verschiedener Benutzer zu vermeiden. Entsprechend sind folgende Nutzungsregeln verbindlich einzuhalten:

  • Es dürfen auf diesen Drucker nur Druckjobs von Benutzern abgesetzt werden, die gerade an einem Terminal im selben Raum arbeiten (in "Sichtweite" des Druckers).
  • Nach Abschluss des Druckjobs sind Ausdrucke sofort aus dem Drucker zu entnehmen.
  • Sollten sich noch Druckausgaben anderer Benutzer im Ausgabefach befinden, so sind diese ordentlich, mit dem (blauen) Deckblatt nach oben und ohne Vertauschen der Blatt-Reihenfolge neben dem Drucker abzulegen.
  • Achten Sie beim Entnehmen von Druckausgaben darauf, evtl. noch nicht vollständig abgearbeitete Druckjobs in dem Ausgabefach zu belassen, damit diese nicht vermischt und nicht von ihrem Deckblatt getrennt werden.
  • Am Drucker (wie auch an der sonstigen Infrastruktur) dürfen keine Manipulationen (Öffnen von Klappen oder Papierfächern, Ausschalten, Abtrennen vom Netzwerk, etc.) vorgenommen werden. Auch dürfen reguläre Jobs anderer Benutzer nicht abgebrochen werden.
  • Die Terminalraum-Drucker dürfen nur für Druckjobs von geringem Umfang (max. 30 Blatt) eingesetzt werden. Nutzen Sie alternativ die SCI-Drucker-Pools.

Natürlich stehen die zentralen SCI-Drucker-Pools (Queues scibw und scibwd) weiterhin voll zur Verfügung.